Rotweingut IBY - Mittelburgenland DAC Blaufränkisch Chevallier 2008 - 1,5 l

Rotweingut IBY - Mittelburgenland DAC Blaufränkisch Chevallier 2008 - 1,5 l
33,80 € *
Inhalt: 1.5 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager, Lieferzeit vorraus. 2-4 Werktage

  • 100031
Kräftiges  Rubingranat mit sehr schwarzem Kern, violette jugendliche Purpurreflexe am... mehr
Produktinformationen "Rotweingut IBY - Mittelburgenland DAC Blaufränkisch Chevallier 2008 - 1,5 l"

Kräftiges  Rubingranat mit sehr schwarzem Kern, violette jugendliche Purpurreflexe am Rand, deutliche Tränenbildung am Glas lassen den hohen Extraktgehalt erkennen. Sauber, typische Blaufränkischfrucht nach reifen  Herzkirschen und schwarzen Waldbeeren. Trocken mit milder Säure, kräftiger Körper mit schöner Fülle und endloser Frucht. Brombeeren und Weichsel am Gaumen, dazu dezente Anklänge von Kaffee und Schoko. Perfekt integrierter Holzeinsatz. Sehr reife und weiche Tannine verleihen dem Wein einen langen, harmonischen Abgang mit pfeffriger Würze und Mineralik. Feiner Blaufränkisch mit nobler Stilistik, und Mineralisch und Elegant, perfekter Speisenbegleiter.

Region: Mittelburgenland 
Ort: Horitschon 
Alter der Reben: älter als 25 Jahre 
Bodentyp: Pseudogley / Braunerde 
Seehöhe: 200‐270m 
Lage: Gfanger/Hochäcker/Dürrau 
Lesezeitpunkt: Mitte‐Ende Oktober 
Ertrag/Stock: 7 Trauben 
Fermentationsmethode: eigene Hefe‐Selektion gekühlte 
Gärung, 7‐14 Tage Maischestand Malo‐Laktik im Holz 
Dauer und Lagerungsmethode: 16 Monate 2/3 Barrique davon 40%neues Holz franz. und slavonische Eiche 1/3 großes Holz, 6 Monate auf der Feinhefe 
Produktionsmenge: 30.000 
Erstes Produktionsjahr: 1992

Weiterführende Links zu "Rotweingut IBY - Mittelburgenland DAC Blaufränkisch Chevallier 2008 - 1,5 l"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rotweingut IBY - Mittelburgenland DAC Blaufränkisch Chevallier 2008 - 1,5 l"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen