Mittelburgendland

Rassige Rotweine, Blaufränkisch mit viel Charakter

Eine Rotweinsorte spielt auf den 2.117 Hektar Rebfläche des Weinbaugebietes Mittelburgenland die Hauptrolle: der Blaufränkisch, der in Form von DAC Weinen seine Herkunft idealtypisch repräsentiert. Vier Gemeinden geben den Ton an: Deutschkreutz, Horitschon, Lutzmannsburg und Neckenmarkt, und zwei moderne Genossenschaften beweisen, dass Größe sehr wohl mit höchster Qualität konform gehen kann.

Weinbaufläche: 2117 ha

Wichtigste Rebsorten: Blaufränkisch

Wichtigste Weinbauorte: Neckenmarkt, Horitschon, Deutschkreutz, Lutzmannsburg

Quelle: Österreich Wein

Rassige Rotweine, Blaufränkisch mit viel Charakter Eine Rotweinsorte spielt auf den 2.117 Hektar Rebfläche des Weinbaugebietes Mittelburgenland die Hauptrolle: der Blaufränkisch, der in Form... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mittelburgendland

Rassige Rotweine, Blaufränkisch mit viel Charakter

Eine Rotweinsorte spielt auf den 2.117 Hektar Rebfläche des Weinbaugebietes Mittelburgenland die Hauptrolle: der Blaufränkisch, der in Form von DAC Weinen seine Herkunft idealtypisch repräsentiert. Vier Gemeinden geben den Ton an: Deutschkreutz, Horitschon, Lutzmannsburg und Neckenmarkt, und zwei moderne Genossenschaften beweisen, dass Größe sehr wohl mit höchster Qualität konform gehen kann.

Weinbaufläche: 2117 ha

Wichtigste Rebsorten: Blaufränkisch

Wichtigste Weinbauorte: Neckenmarkt, Horitschon, Deutschkreutz, Lutzmannsburg

Quelle: Österreich Wein

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Weingut Gesellmann - Bela REX 2018
Weingut Gesellmann - Bela REX 2018
In der Nase präsentiert sich der Wein mit dunkler Waldbeerfrucht, etwas Orangenzesten, balsamischen Anklängen und Tabakwürze. Am Gaumen ist der Wein elegant, engmaschig, saftig mit einer straffen Struktur. Im Abgang Anklänge von Schokolade und Kirschen, feine Holzwürze im Nachhall. Speisenempfehlung: Dunkles Fleisch, Wildgerichte
43,60 € *
Weingut Paul Lehrner - Blaufränkisch Steineiche 2017
Weingut Paul Lehrner - Blaufränkisch Steineiche...
Ausgebaut in Barriques, kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, in der Nase dunkle Kirschenfrucht und schwarze Waldbeeren, am Gaumen saftig, kraftvoll und ausdrucksstark, feine Tannine, feste Struktur, der Abgang harmonisch und langanhaltend. Verfügt über Reifepotenzial. Für die Steineiche werden Trauben von einigen unserer ältesten Reben und besten Lagen bei hoher Reife...
17,00 € *
Weingut Gesellmann - Opus Eximium No 32 BIO 2019
Weingut Gesellmann - Opus Eximium No 32 BIO 2019
Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frisches schwarzes Waldbeerenkonfit, zart nach Edelholz, mit feiner Kräuterwürze unterlegt, attraktives Bukett. Trocken, saftig, frische Zwetschken, dunkle Beeren, feine Säure, elegant, mit reifen Tanninen ausgestattet, bleibt gut haften, ein würziger Speisenbegleiter mit Reifepotential.
25,90 € *
Weingut Gesellmann - Blaufränkisch CREITZER Mittelburgendland DAC 2020
Weingut Gesellmann - Blaufränkisch CREITZER...
In der Farbe tiefdunkles Rubingranat mit violetten Reflexen, opaker Kern. In der Nase präsentiert sich der Wein mit einer feinen Brombeernuancen, reife Kirschen, dezente Holzwürze und tabakiger Touch. Am Gaumen ist der Wein saftig, mit einer eleganten Textur nach reifen Herzkirschen, Kräuterwürze, finessenreich strukturiert, gut integrierte, reife Tannine. Mineralisch-salzig...
20,90 € *
Weingut Gesellmann - Blaufränkisch vom Lehm BIO 2020
Weingut Gesellmann - Blaufränkisch vom Lehm BIO...
Blaufränkisch – eine klassische Sorte des Mittelburgenlandes. Würzig pikant, im charmanten Wechselspiel mit frischer Kirschenfrucht, unterlegt mit einem Hauch weißem Pfeffer. Ideal gereift auf schweren Lehmböden bester Deutschkreutzer Lagen. Ausgebaut im großen Holzfass.
13,50 € *
Weingut Paul Lehrner - Blaufränkisch Hochäcker 2019
Weingut Paul Lehrner - Blaufränkisch Hochäcker...
Neue Eichenfässer, traditionell ausgebaut, tief dunkelrote Farbe, der Körper mächtig und füllig, am Gaumen kompakt und würzig, im Abgang harmonisch ausgewogen. Der Hochäcker stammt von älteren Reben aus der Paradelage Horitschons. Niedrige Erträge und der Ausbau in teilweise neuen 2500 l großen Holzfässern ergeben einen Sortenklassiker mit typischer Würze und kerniger Struktur.
12,00 € *
Weingut Paul Lehrner - Blaufränkisch Steineiche 2015 1,5 l Magnum
Weingut Paul Lehrner - Blaufränkisch Steineiche...
Ausgebaut in Barriques, dunkelrote Farbe mit violett schimmernden Rändern, in der Nase feine Kirschenfrucht, am Gaumen kraftvoll und ausdrucksstark, feine Tannine, feste Struktur, der Abgang harmonisch und langanhaltend. Für die Steineiche werden Trauben von einigen unserer ältesten Reben und besten Lagen bei hoher Reife geerntet und einer langen Maischestandzeit unterzogen....
37,00 € *
Weingut Paul Lehrner - Paulus 2009 - 1,5 l Magnum
Weingut Paul Lehrner - Paulus 2009 - 1,5 l Magnum
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. In der Nase feinwürzige Nuancen nach Tabak und Kardamom, mit dunklen Beeren unterlegt. Am Gaumen stoffig und rund, kraftvolle Textur, feines, süßes Tannin, engmaschiger Stil, frische Kirschfrucht im Nachhall. Ausgebaut in Barriques, neue und 2.Füllung, 14 Monate
37,00 € *
1 von 6
Zuletzt angesehen